Alkoholprävention – Lesung mit Uli Borowka

„Volle Pulle – Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker“ – so lautet der Titel des Buches von Uli Borowka, aus dem der ehemalige Berufssportler am 12. Februar für die Klassenstufe 9 und 10 las. Der einstige Abwehrspieler von Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen erzählte zudem von besonderen Erlebnissen während seiner Sportlerkarriere und dem langwierigen Abstieg in die Alkoholsucht. So erwähnte Borowka, dass er dreimal gegen die Fußballlegende Diego Maradona antrat und dreimal das Spiel gewann. Der Autor, der im Jahre 2000 erfolgreich einen Entzug machte, konfrontierte die Schülerinnen und Schüler zugleich mit dem Problem des Alkoholmissbrauchs, indem er sehr offen über seine Sucht sprach. Während des Vortrages lobte Borowka die Ausstellung der Jugendlichen mit dem Thema „Alkoholismus“ in der Mensa der Schule, die in einer vorherigen Projektwoche erarbeitet worden war. Auch auf Schülerfragen, die sich in erster Linie um seine Abhängigkeit drehten, ging Borowka ein und beantwortete sie ausführlich. Die Veranstaltung wurde finanziell von regionalen Unternehmen und Krankenkassen unterstützt.

Lesung mit Uli Borowka
Uli Borowka

 

 
 

 

Getagged mit: ,