Mulitmar-Wattforum

Am 07.02.2019 besuchte der MINT-Kurs der 6. Jahrgangsstufe das Multimar Wattforum in Tönning. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler viel über den Nationalpark Wattenmeer erfahren. Bei einer Führung durch die Ausstellung des Wattforums haben die Schüler und Schülerinnen unter anderem die in der Gezeitenzone lebenden Lebewesen und ihre Anpassungsmechanismen kennengelernt. Mit einer kleinen Rallye durch die Ausstellung konnten die Schüler und Schülerinnen anschließend ihr Wissen festigen und erweitern. Nun ging es ins Labor, in dem sie wie echte Naturwissenschaftler Seesterne, Miesmuscheln und Seepocken untersuchten und beobachteten. Vor allem das Fressverhalten der hungrigen Seepocken war durch das Binokular besonders gut zu beobachten. Auch haben die Schüler und Schülerinnen einen Einblick in die Arbeit der Mitarbeiter bekommen, die in verschiedenen Bereichen tätig sind (Servicebereich, Wissenschaftler, Pädagogen, Handwerker). Außerdem ist es im Multimar Wattforum möglich, im Anschluss an die Schule einen Bundesfreiwilligen Dienst abzuleisten, in dem man ein Jahr lang den Nationalpark mit seiner Arbeit unterstützt.

Exkursion ins MulitmarWattforum Tönning, MINT 6, Februar 2019
Getagged mit: , , , ,