Covestro: Löten

Die MINT Klasse 8 bekam an einem Projekttag Mitte Mai eine praxisorientiere Einweisung im Bereich des Lötens. Herr Paustian, Ausbilder im Bereich Elektronik für Automatisierungstechnik bei Covestro in Brunsbüttel, und ein Auszubildender führten mit den Schülerinnen und Schüler das Projekt „Glücksrad“ durch. Dabei wurde eine Platine nach einer genauen Montageanleitung gelötet, so dass am Ende ein leuchtendes Glücksrad entstand. Für die Schülerinnen und Schüler stellt der Projekttag einen praxisorientierten Einblick in die technischen Berufe dar.

In der letzten Woche vor den Sommerferien begibt sich dann die 9m ins Covestro-Werk nach Brunsbüttel, um dort in Kleingruppen die drei Bereiche Elektronik für Automatisierungstechnik, die Metallwerkstatt und das Technikum kennen zu lernen.

Covestro Projekt „Löten“
Getagged mit: , , , ,