Erfolgreiche Fußball-Hallensaison

Knapp gescheitert

Anfang März fand in Meldorf die Vorrunde der Kreismeisterschaften im Futsal der Klassen 7-9 statt. Leider belegten wir aufgrund eines um ein Tor schlechteres Torverhältnis mit sieben Punkten den vierten Platz hinter der Gemeinschaftsschule St. Michaelisdonn, der Reimere-Bull-Schule Marne und der Meldorfer Gelehrtenschule.

Turniersieg in Eckernförde und 4. Platz bei den Kreismeisterschaften

Ende des Jahres standen zwei Turniere auf dem Programm. Nachdem man sich in Brunsbüttel in der Vorrunde der Fußballkreismeisterschaften der 5./6. Klassen für die Endrunde in Burg qualifizierte belegte man am Ende einen einen guten vierten Platz hinter den Schulen aus Heide, Marne und St. Michaelisdonn.

Einen Tag vorher nahmen wir am Weihnachtsturnier der Stützpunkt- und Leistungsschulen Fußball in Eckernförde teil und sicherten uns dort unter anderem gegen Konkurrenz aus Lübeck und Eckernförde den 1. Platz. Bereits zum zweiten Mal lud der SHFV gemeinsam mit der Grund- und Gemeinschaftsschule Eckernförde am vergangenen Donnerstag (15.12.) zum „Weihnachtsturnier für Stützpunkt- und Leistungsschulen“ ein, an dem fünf von acht ausgezeichnete Schulen teilnahmen. Neben der gastgebenden Schule aus Eckernförde spielten mit der Gemeinschaftsschule Probstei und der Holstentorgemeinschaftsschule Lübeck zwei der drei ausgezeichneten „Leistungsschulen des Fußballs“ um den Turniersieg des vorweihnachtlichen Turniers. Zudem reisten die Gemeinschaftsschule Schenefeld und wir als Stützpunktschulen an, um sich mit den anderen Schulen zu messen.
In gemischten Mannschaften spielten dabei Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2004 bis 2006 gegeneinander. Gespielt wurde dabei nach vereinfachten Futsal-Regeln mit sprungreduziertem Ball und ohne Bande. In 20 Spielen wurden dabei 54 Tore erzielt.
Unsere Mannschaft eilte von Sieg zu Sieg und erspielten in acht Spielen 21 Punkte, schossen dabei 22 Tore und kassierten gleichzeitig nur vier Gegentore. Mit dieser hervorragenden Bilanz sicherten wir uns souverän den Turniersieg.
Bei der anschließenden Siegerehrung gab es dann aber weder Gewinner noch Verlierer: Die Schulen konnten sich über drei neue Fußbälle für den Schulfußball freuen, zudem erhielten alle Teilnehmer kleine Give-Aways als vorweihnachtliche Geschenke.

Getagged mit: