Desy Hamburg

2019

Jährlich im März besucht der MINT-Kurs 10 bzw die MINT-Klasse das Deutsche Elektronen-Synchroton (Desy) in Hamburg. Desy ist das größte Forschungszentrum Hamburgs und zählt weltweit zu den größten Beschleunigerzentren. Junge Doktoranten berichteten begeistert von ihrer Forschungsarbeit und versuchten den Schülern anschaulich zu erklären, was mit solch einem Beschleuniger alles untersucht werden kann. Dazu mussten die Schüler erst verstehen, wie geladene Teilchen auf eine so große Geschwindigkeit gebracht werden können. Dies wurde vorher im MINT Kurs durchgenommen und nun konnten die notwendigen Bauteile im Original bestaunt werden. Die Elektronen werden hier auf fast 99 % der Lichtgeschwindigkeit beschleunigt und geben dabei das hellste Röntgenlicht der Welt ab. Dies wird genutzt, um Oberflächen zu untersuchen, aber auch um Abläufe und Reaktionen in Zellen beobachten und verstehen zu können.
Es war ein spannender aber auch sehr anstrengender Ausflug.

Desy 2019 10m

2018

Desy 2018