Weihnachts-Aktionen

In der Vorweihnachtszeit laufen wieder einige schöne Aktionen ab, auch wenn die geplante Weihnachtsfeier der fünften Klassen nicht stattfinden kann.

Die Bäume in der Mensa und Pausenhalle wurden von den fünften Klassen geschmückt, die Weihnachtsmannaktion der zehnten Klassen läuft ebenfalls an. Außerdem ist es seit ein paar Jahren in der LERNWELT Tradition, in der Adventszeit einen Kopfrechentest durchzuführen. Dabei kann jeder, der die 100 Aufgaben in einer festgelegten Zeit löst und dabei mindestens 96 (90) Ergebnisse richtig hat, einen Schoko-Weihnachtsmann gewinnen. Alle Klassenstufen können in den letzten drei Schulwochen an dem Wettbewerb teilnehmen. Dazu werden die einzelnen Klassen, die mitmachen wollen, in den PC-Raum eingeladen und dort den Test durchführen. Bei moodle kann im Vorwege schon fleißig geübt werden.

Neu ist in diesem Jahr die „Vorlesezeit“, bei der jeden Tag in der fünzehnminütigen Lesezeit die Adventsgeschichte „Das Weihnachtsgeheimnis“ von Jostein Garder über die Lautsprecheranlage von jeweils einer Lehrkraft fortlaufend vorgelesen wird. Gestartet wird in der ersten Stunde und die Klassen sind angehalten, dabei durch z.B. Kerzen eine besinnliche Atmosphäre zu schaffen.

Im Englischunterricht veranstalteten die fünften Klassen einen „spelling bee“, bei der sich die Schülerinnen in einem Buchstabierwettbewerb miteinander messen konnten. Sieger wurden Jan-Martin, Jan-Ole, Casper und Felix.

Weihnachten 2020