Rollstuhlbasketball

Rollstuhlbasketball

Die Schülerinnen und Schüler der 8c und des Wahlpflichtkurses Sport, Klasse 9, erlebten jeweils zwei ganz besondere Sportstunden. Sie bekamen einen Einblick in den Sport „Rollstuhlbasketball“. Zunächst ging es um den Umgang mit dem Rollstuhl, ehe in der zweiten Hälfte der Doppelstunde Mannschaften in der bis dato unbekannten Sportart gegeneinander antraten. Ein besonderes Dankeschön geht dabei an Herbert Tietz vom Deutschen Rollstuhlsportverband, der zusammen mit Frau und Herrn Petersen ein eindrucksvolles Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler bot.

Zum Zeitungsartikel aus der Dithmarscher Landeszeitung: Rollstuhlbasketball

Rollstuhl-Basketball
Getagged mit: , ,