Infos zum Schulstart nach den Ferien

Der Schulbetrieb startet am kommenden Montag mit allen Klassen zu den gewohnten Schulzeiten. Der Stundenplan wird rechtzeitig unter „Vertretungsplan“ abrufbar sein. Bei der Ankunft an der Schule werden den Schülerinnen und Schülern bestimmte Bereiche zum Aufenthalt auf dem Schulhof zugewiesen, bis sie von der jeweilgen Fachlehrkraft zum Unterrichtsraum abgeholt werden.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 dringend empfohlen. Klar ist auch, dass es zu einer sogenannten „Kohortenbildung“ kommen wird. Eine Kohorte umfasst jeweils einen Jahrgang. Kohorten werden sich während des Schulbetriebes nicht vermengen, so dass z.B. auf dem Schulhof und im Gebäude eine strenge Trennung der Gruppen/Kohorten gegeben sein muss. Dafür wird auch das Lehrerraumprinzip aufgehoben und durch feste Klassenräume ersetzt. Wie schon vor den Sommerferien sind die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen  einzuhalten.

Der reguläre Nachmittagsunterricht mit Mittagessen startet in der zweiten Schulwoche, die Kurse und AGs beginnen in der dritten Schulwoche. Wahlzettel für Mittagessen und AGs mit entsprechenden Hinweisen werden am Anfang der ersten Schulwoche ausgeteilt.

Bitte lesen Sie das Elternanschreiben und das Belehrungsformular (pdf-Datei unten) und geben es, wenn möglich, am Montag Ihrem Kind unterschrieben mit in die Schule.

Elternanschreiben Coronaregeln

Belehrungsformular Corona

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.